Schule auf den Weltmeeren - kanadische Highschool auf hoher See

Seven Seas Academy | Highschool / Schule auf dem Meer

Lernen an Bord eines Tall-Ships

Great places-the global way vermittelt internationale Schulschiffprogramme.  Es gibt nur wenige Gelegenheiten für Schülerinnen und Schüler sowie für zukünftige Studierende, sich selbst in einem völlig neuen Umfeld kennenzulernen und auszutesten - um auf diese Weise einen neuen Blick auf die Welt um sich herum und auf sich selbst zu gewinnen.

 

Deine Schule ist ein Schiff

LERNEN AUF EINEM TALL SHIP

Eine private kanadische Highschool an Bord eines traditionellen Tall Ships. Unter der Obhut und Anleitung einer professionellen Crew erlernen die Teilnehmenden aktives Weltbürgertum nicht nur in der Theorie, sondern auch von seiner praktischen Seite: beim Segelsetzen, Wachehalten, bei gemeinschaftlichen Arbeiten am Schiff, im Zusammenhang mit sozialen Projekten während zweier längerer Aufenthalte an Land.

 

MATHEMATIK UNTER VOLLEN SEGELN!

Neben den klassischen Unterrichtsfächern für grade 11 und 12 wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Fächer Biologie, Geografie, Physik, Geschichte gelegt und unter interdisziplinären Gesichtspunkten behandelt, um der besonderen Situation, etwa der Meeresbiologie und der Globalität, so in besonderem Maße Rechnung zu tragen. Auch hier gibt es eine Vielzahl an AP (Advanced Placement Kursen).

 

LÄNDER VOM MEER AUS ENTDECKEN UND ERLEBEN!

In jedem angelaufenen Hafen eröffnen die Landprogramme zahlreiche Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten, die Geschichte des Landes, die geografischen Besonderheiten, die Umwelt und Landespolitik des jeweiligen Landes kennenzulernen. 


Zudem werden verschiedene Gäste Teilstrecken an Bord mitfahren, beispielsweise die bekannte Bergsteigerin Laurie Skreslet,  die über Spezial-Themen wie persönliche Motivation, Grenzerfahrung  beim Segeln oder Bergsteigen berichtet, ehe sie gemeinsam mit den Teilnehmenden zu einer Besteigung des Tafelberges in Kapstadt aufbricht.

 

Segeln lernen

BE A SAILOR!

Auch seemännischen Fähigkeiten werden in Kooperation mit der Crew sowohl praktisch wie auch theoretisch vermittelt, sodass die Möglichkeit zum Erwerb internationaler Schiffahrtszertifikate besteht.

 

Der akademische Standard, in Kooperation mit einem der besten kanadischen Internate erarbeitet und angeboten, basiert auf dem Curriculum der Provinz Ontario, die in allen Pisatests hervorragend abgeschnitten hat. In Ontario erworbene Highschool-Abschlüsse sind weltweit anerkannt und beliebt - auch an deutschen Universitäten.

 

Für ausländische Schülerinnen und Schüler,  deren Muttersprache nicht Englisch ist, wird zudem ein unterstützendes Sprachlernprogramm „English Language Learner“ (ELL) angeboten. Und wer seine  Führungsqualitäten unter Beweis stellen will, kann am international anerkannten Programm „Duke of Edinburgh´s Award“ teilnehmen.

 

Wir freuen uns auf alle Bewerberinnen und Bewerber, die von Neugier und sozialem Bewusstsein getragen sind, über einen kritischen Geist verfügen und authentisch sind in ihrer Persönlichkeit. Die sich mit Einführlungsvermögen globalen Themen zuwenden möchten und Herausforderungen nicht scheuen. 


Reflektiert und engagiert wird dies zu einem unvergesslichen Schuljahr mit weltweiten Freundschaften und Erinnerungen werden.


Einblicke

News

Kontakt

great places – the global way | Sabine Hakvoort

Schul- und Studienberatung, Schulvermittlung und Sprachkurse an

Internaten und privaten Highschools und Universitäten in Kanada.

 

Heerdestraße 11

48149 Münster

Deutschland

 

Tel.: 0251 1621309 

Fax: 0251 1621310

 

info@greatplaces.de

 

> "Linked in"-Profil

Social Media - share us!